African Wildcat

African Wildcat

Reisebericht südliches Afrika 2019/20

Nossobtal, Kgalagadi Transfrontier Park, südafrikanischer Teil

Fast wie eine Hauskatze, aber doch viel wilder

Nun sind wir also auf dem Weg Richtung Twee Rivieren um den Park zu verlassen und kommen irgendwie einfach nicht weiter.

Dauernd finden wir wieder irgendetwas Interessantes und das obwohl es inzwischen schon um die Mittagszeit herum ist.

Natürlich haben wir es sehr genossen, dass wir dauernd wieder anhalten «mussten», denn wir hatten an diesem Tag wirklich sehr viele und sehr, sehr aussergewöhnliche Sichtungen!
Die unglaublichste folgt natürlich dann zum Schluss 😬.

Jetzt aber erst einmal die tolle Begegnung mit dieser wunderschönen Wildcat.
Wir haben sie nur entdeckt, da uns ein Auto, das uns entgegen kam darauf aufmerksam gemacht hat.

Von unserer Seite her wäre sie im Baum unmöglich ersichtlich gewesen.

Am Anfang war sie ein bisschen nervös, weil gerade einige Autos vorbeigefahren waren. Aber als wir dann alleine und ruhig noch dort geblieben sind, hat sie sich entspannt.

Einfach ein wundervolles Geschöpf, das unseren Hauskatzen so ähnlich sieht. Sie sind aber in der Regel etwas grösser und haben längere Beine.

African Wildcat
African Wildcat
African Wildcat

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Doris

    Man braucht viel Glück, um diese schönen kleinen Büsis zu sichten, vor allem, wenn sie sich in den Bäumen verstecken. Sie sehen immer so zierlich aus…
    Ich bin mega gespannt auf deine Ankündigung: „Die unglaublichste Sichtung folgt natürlich dann zum Schluss“!!!

Schreibe einen Kommentar