Elefanten in Action

Magotho Community Area, Khwai, Botswana

Elefantenparadies

Was wäre Botswana ohne Elefanten! Ich liebe diese sanften Riesen, auch wenn sie tatsächlich nicht immer sanft sind :-). Es ist so spannend, ihre Körpersprache zu lesen und sie in ihrem Verhalten zu beobachten.

Es gibt verschiedene Faktoren, die zu beachten sind, wenn man sich Elefanten nähert. Hier treffen wir auf eine grosse Elefantenfamilie in der es Mitglieder ganz unterschiedlichen Alters gibt. Besonders wenn Babies mit dabei sind, muss man die Tiere um das Kleine herum gut beobachten.

In diesem Fall war ein Halbstarker mit in der Gruppe, der uns zu verstehen gab, dass er unsere Anwesenheit ganz und gar nicht in Ordnung fand. Er hat immer wieder Scheinangriffe gestartet und wollte uns zeigen, wie gross und stark er ist. Das kann durchaus gefährlich werden. Hier war aber ganz klar, dass er nur gross angeben wollte. Sämtliche erwachsene Tiere um ihn herum blieben komplett ruhig und haben sich nicht für sein Verhalten interessiert.

Dadurch war für uns klar, dass die Gruppe in uns keine Gefahr sieht und sie total entspannt weiter ihren Tätigkeiten nachgingen, ohne sich von uns gestört zu fühlen.

Das Baby in der Gruppe war total übermütig, hat alle Familien-Mitglieder genervt und wir habe uns köstlich amüsiert.

Irgendwann ist dann die Mutter eingeschritten und hat das Kleine zurecht gewiesen.

Danach hat es sich seinen grossen Cousin zum Vorbild genommen und ihm seine Posen nachgemacht, wie man auf den Bildern sehen kann.

Ich geniesse es immer sehr, wenn wir in der Gesellschaft von Elefanten sein dürfen. Sie haben so eine wunderschöne Ausstrahlung und die Älteren Tiere strahlen eine unglaubliche Weisheit und Ruhe aus, wenn sie sich wohlfühlen…

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Doris und Herbert
16 Tage zuvor

Was für eine schöne Elefantenfamilie! Und die Natur ist sensationell – was für schöne Farben! Tolle Fotos und Videos!!!