First Rain

First Rain

Reisebericht südliches Afrika 2019/20

Nsefu Sector, South Luangwa Nationalpark, Zambia

Endlich Erlösung!

Zumindest ein bisschen… Wir erlebend den ersten Regen von der Saison im South Luangwa. Und es ist für uns der erste Regen seit 3 Monaten! Wir haben uns richtig darauf gefreut und es ist herrlich, als ein richtiges Gewitter kommt und uns herrlichen Regen beschert.
Nie hätte ich in der Schweiz gedacht, dass ich mich mal so über Regen freuen würden. Noch dazu, wenn ich am campen bin! 

Aber es war wirklich eine richtige Erlösung! Endlich wurde die Luft mal wieder durchgespült und abgekühlt und alles roch nach Regen.

Wir waren auf der Campsite vom Zikomo Camp und haben uns in den Cruiser verzogen, als das Gewitter über uns hereinbrach.

Und es war schon lange nicht mehr sooo gemütlich und angenehm im Innern unseres Zuhauses! Endlich mal wieder richtig kühle Luft und das wunderbare Geräusch, wenn der Regen auf das Dach und die Fenster prasselt, einfach toll!!

Black Cotton Soil

Berühmt-berüchtigt in Zambia und anderen Ländern von hier an Richtung Norden!

Auf deutsch heisst Black Cotton Soil Vertisol und es bezeichnet Böden mit hohen Gehalten an stark quellfähigen Tonmineralen. Man findet sie weltweit in Regionen mit jahreszeitlich stark schwankenden Regenfällen.
In Abhängigkeit vom Feuchtegehalt dehnen sich Vertisole aus oder ziehen sich zusammen. 

Für uns heisst das, die Bodenoberfläche wird zu einer glitschigen Masse und das Fahren darauf zu einer Rutschpartie!

Wir haben schon sehr viel darüber gehört, hatten bis jetzt aber noch keine Erfahrung damit.
Reto hat sich auf die Herausforderung gefreut, war aber echt überrascht, wie krass und wie schnell sich das entwickelt.

Zu dieser Zeit haben wir schon einige Tage mit einer Holländerin und einem Sambier zusammen verbracht. Wir haben sie auf der Wildlife Campsite kennengelernt und dann auch noch zwei Nächte gemeinsam auf der Zikomo Campsite verbracht.
Die beiden sind verheiratet und waren mit einem gemieteten Auto unterwegs.

Nach dem Gewitter haben wir uns entschieden, gemeinsam einen Ausflug in den Park zu machen und mal zu schauen, wie schlimm es denn jetzt mit den Strassen ist.

Und was soll ich sagen, der Ausflug wurde richtig, richtig lustig! Zumindest für Laura und mich 😂.
Im Video seht ihr, warum!

First Rain in South Luangwa
First Rain in South Luangwa

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. #distpa (dirk)

    have fun!

    toller blog, viele interessante berichte – schön geschrieben…

    1. Daniela

      Vielen herzlichen Dank für die netten Komplimente Dirk!
      Es freut mich sehr, dass es Dir Spass macht, mitzulesen und ein bisschen mitzureisen.

  2. Doris

    Uiii, euer Auto hat sicher an Gewicht zugelegt…😊
    Schön, dass es endlich regnet, für Natur und Tiere, aber für euer Vorwärtskommen wird es jetzt etwas herausfordernder. Aber Reto hat bestimmt Spass ?!?
    Gute Fahrt und LG

    1. Daniela

      Ja ich bin auch froh für Natur, Tiere und Menschen. Für unser Vorwärtskommen war es bis jetzt kein Problem, es ist nämlich mehr oder weniger bei diesem Gewitter geblieben. Seither hatten wir keinen Regen mehr…. Und wie ich gehört habe, hat es in Mana Pools leider noch überhaupt nicht geregnet…

Schreibe einen Kommentar