Ein Abend mit Jane Goodall

Ein Abend mit Jane Goodall

Reisebericht südliches Afrika 2019/20

Ein Abend mit Jane Goodall, Showpalast, München

Wow, was für ein Abend, was für eine Begegnung! Ich habe mir quasi selber ein Geburtstagsgeschenk gemacht und habe Jane Goodall im Rahmen von einem ganz speziellen Anlass live erleben dürfen.
Eigentlich kommt Jane Goodall ja im November zum Digitalevents (www.digitalevent.ch) nach Baden. Da bin ich ja aber «leider» gerade in Afrika unterwegs und verpasse sie also daher.

Nun habe ich aber Gottseidank diesen Anlass gefunden und habe mir spontan ein Ticket dafür gekauft. Dieser Abend fand im Showpalast in München zu Ehren von ihrem 85. Geburtstag statt.

Hier findest du noch mehr Infos zu diesem tollen Abend:

www.reasons-for-hope.de

 

Wer ist Jane Goodall?

Was Jane Goodall in ihrem Leben alles geleistet hat, würden den Rahmen von diesem Blogpost hier sprengen. Ich werde dies aber auf einer ausführlichen Seite über sie demnächst noch nachholen.

Hier aber trotzdem eine ganz kurze Beschreibung aus Wikipedia:

Dame Jane Goodall (* 3. April 1934 in London) ist eine britische Verhaltensforscherin, die 1960 begann, das Verhalten von Schimpansen im Gombe-Stream-Nationalpark in Tansania zu untersuchen. Um für den Erhalt der Habitate der Primaten und damit für den Schutz ihrer Arten zu werben, gründete sie das Jane-Goodall-Institut, das Behandlung und Verständnis der Primaten durch öffentliche Bildung und rechtliche Vertretung zu verbessern sucht, die Zusammenarbeit mit lokalen Gemeinden stärken will und junge Leute für diese Aufgaben gewinnt und ausbildet.

Bis heute ist Jane Goodall in der ganzen Welt unterwegs, hält Vorträge und spricht über viele Gründe, die Hoffnung für unsere Zukunft und die Zukunft unseres Planeten machen. So heissen also auch ihre Vorträge und auch ihre Autobiografie: Reasons for Hope, also Grund zur Hoffnung.

Sie zeigt nicht mit dem Finger darauf, was wir alles verkehrt machen. Sondern sie zeigt unzählige Gründe und Ideen auf, wie alle von uns jeden Tag etwas für unsere Umwelt, für unsere Tiere und für ein besseres Leben für alle machen können.

Diese besondere Frau so nahe erleben zu dürfen hat mich tief berührt. Sie ist wirklich eine beeindruckende, warmherzige, inspirierende und charismatische Power-Frau. Wenn man mit 85 noch so drauf ist, hat man definitiv so einiges im Leben richtig gemacht.

Nach dem Anlass, an dem sie viel über ihr Leben erzählt hat und der mit Gästen und musikalischer Unterhaltung geschmückt war, nahm sie sich sage und schreibe noch 2 Stunden Zeit, um alle Autogramm- und Foto-Wünsche zu erfüllen!! Einfach unglaublich! Ich stand die ganze Zeit dicht neben ihr und konnte mich hautnah davon überzeugen, was für eine wundervolle Ausstrahlung diese Frau hat.

Die Bilder sind natürlich keine Meisterwerke geworden, da nur mit Handy und in sehr schlechtem Licht geschossen. Aber festhalten wollte ich diesen besonderen Abend trotzdem im Rahmen der Möglichkeiten.

Schreibe einen Kommentar