Links tierschutz

Hier findest du verschiedene Links zu Tierschutz-Themen

In den nächsten Monaten werde ich hier noch weitere Links rund um das Thema Tierschutz im südlichen Afrika hinzufügen.

Links zu guten Plätzen für Volunteering

Volunteering ist im südlichen Afrika, vor allem in Südafrika ein grosses Thema. Viele Menschen möchten sich in einem Projekt einbringen und aktiv mithelfen. Und wenn Tiere involviert sind umso besser. 

Nun ist es aber so, dass die Freiwilligenarbeit zu einem grossen Industrie-Zweig herangewachsen ist und Viele erkannt haben, dass man damit Geld verdienen kann.

Deshalb ist es besonders wichtig, dass man den Ort, wo man arbeiten möchte mit Bedacht aussucht und sich vorher gut darüber informiert. Inzwischen gibt es zum Glück genügen Plattformen, die einem dabei helfen.

Hier werde ich Links zu guten Plätzen posten, hinter denen ich zu 100 Prozent stehen kann.

Lionsrock Big Cat Sanctuary

Grosskatzenrefugium in Bethlehem, Südafrika.

Im 2008 ins Leben gerufen von der Tierschutzorganisation Vier Pfoten.

Vom 7. November bis 7. Dezember 2016 war ich als Volunteer auf Lionsrock.

Du findest auf meinem Blog viele weitere Infos zu Lionsrock, z.B. unter Projekte oder gib in der Suche Lionsrock ein.

www.lionsrock.org

Lionsrock

Panthera Africa Big Cat Sanctuary

Das Panthera Africa Big Cat Sanctuary befindet sich in der malerischen Gegend von Stanford am Westkap und wurde 2014 gegründet.

Gegenwärtig beherbergt Panthera Africa, 2 Leoparden, 2 Tiger, 11 Löwen, 2 Geparden, 3 Caracals und 3 Schakale für immer. Die Reise jeder Katze erzählt eine bemerkenswerte Geschichte darüber, wie Liebe, Engagement, Geduld, Leidenschaft und Entschlossenheit ihnen ein bereichertes und erfolgreiches Leben ermöglichten.

Die Eigentümer und Gründer Cathrine S Nyquist und Lizaene Cornwall bilden ein dynamisches Duo und strahlen positive Energie aus, wenn sie ihre Vision teilen. Panthera Africa ist die künftige Blaupause für Projekte ähnlicher Art in Bezug auf ethische Praktiken.

Der Fokus bei Panthera Africa liegt auf der Bereitstellung des wohlhabendsten Heims für gerettete Katzen in Gefangenschaft durch einen erstaunlichen ganzheitlichen Ansatz, einschliesslich ihres Anreicherungsprogramms und der Tierkommunikation. Indem sie die Sinne der Katzen anregen und ihnen die Möglichkeit geben, ihre körperlichen Fähigkeiten wie Gleichgewicht und Beweglichkeit zu verbessern, werden die Katzen ständig zum Nachdenken, Erforschen und zu Abenteuern angeregt! Daher basiert ein grosser Teil des Freiwilligenprogramms auf der Ausarbeitung und Implementierung neuer und innovativer Techniken zur Anreicherung von Grosskatzen!

Natürlich bleibt Zeit, sich mit den Katzen zu verbinden, sie zu beobachten und von ihnen zu lernen. Freiwillige werden auch an der Gesamtpflege der Katzen teilnehmen, die die Vorbereitung für das Füttern, Reinigen und die allgemeine Pflege der Tiergehege umfasst.

www.pantheraafrica.com

Panthera Africa