Cheetah-Family Part 2

Gepardin im KTP

Auob Valley, Kgalagadi Transfrontier Park, Südafrika Die Fortsetzung… Über unsere erste Begegnung mit der Geparden-Familie habe ich ja bereits berichtet. Da war die Mutter mit ihren beiden Jungen auf Futtersuche, leider erfolglos. Am nächsten Tag sind wir wieder so früh wie möglich vom Kalahari Tented Camp losgefahren und sind langsam das Auobtal runtergefahren.Etwa 2 Stunden…

Weiterlesen

Unterwegs im Kgalagadi

Unterwegs im Kgalagadi

Ich erwähne in meinen Blogs immer mal wieder verschiedene Camps und Gegenden vom Kgalagadi. Es wird wohl höchste Zeit, dass ich mal eine Karte hochlade, damit ihr euch das alles ein bisschen besser vorstellen könnt.
Auch die Dimensionen und Distanzen sind immer etwas schwierig vorzustellen. Deshalb hier ein paar Erklärungen.

Weiterlesen

Cheetah-Family Part 1

Cheetah-Family im KTP

Wir sind nun ja in Auob-Tal und hier befinden sich vor allem im südlichen Teil einige Leoparden, die immer mal wieder gesehen werden.
Auch wir haben hier schon einige wunderschöne Leoparden-Begegnungen erlebt. Das Kgalagadi Leopard Project hilft dabei, die Leoparden zu identifizieren und wenn man die Leoparden-Sichtungen im Park ein bisschen mitverfolgt, weiss man ungefähr, in welchen Gegenden sich welche Leoparden aufhalten.
Dazu werde ich dann aber in einem Leoparden-Post noch mehr schreiben :-).

Weiterlesen

Erstaunlich viele Giraffen

Giraffen im KTP

Die Giraffen, die es im KTP gibt, wurden vor gar nicht so langer Zeit dort ausgewildert. Das heisst, man hat sie aus anderen Gegenden hierhergebracht.
Bei dieser Reise ist uns aufgefallen, wie viele Giraffen es inzwischen gibt. Es sieht ganz danach aus, dass sie sich hier wohlfühlen und die Bedingungen giraffenfreundlich sind.

Weiterlesen

Bitterpan

Bitterpan im KTP

Bitterpan Wilderness Camp, Kgalagadi Transfrontier Park, Südafrika Unglaubliches Spektakel Wir waren ja schon oft im Kgalagadi, und meistens waren wir hier im Sommer unterwegs. Dies ist das zweite Mal, dass wir in den Wintermonaten im Park unterwegs sind. Wie bereits in einigen Posts erwähnt, gibt es ganz viele Unterschiede zwischen den Jahreszeiten. Ein Vorteil der…

Weiterlesen

On the way to Bitterpan

On the way to Bitterpan

Nachdem wir nun einige Nächte im Cruiser und auf Campsites ohne Dusche und Comfort verbracht haben, sind wir nun wieder unterwegs zu einem Wilderness Camp auf der südafrikanischen Seite.
Es wird also in Bitterpan die erste Dusche geben seit 5 oder 6 Tagen. Was für eine Wohltat! Für einen selber und auch für die Menschen, denen wir nun zwangsläufig wieder häufiger begegnen werden.

Weiterlesen

Mausis ☺️

Mäuse im KTP

Es geht nicht immer um Löwen und Leoparden! Zumindest wenn gerade keine da sind, erfreuen wir uns auch immer wieder an den kleinen Tieren ;-).
Diese süssen Streifenmäuse haben wir rund um unser Häuschen in Gharagab beobachtet und dabei habe ich auch noch den letzten Fetzen Stress komplett hinter mir gelassen ☺️…
Es gibt für mich kaum eine andere Beschäftigung wo ich so komplett im Hier und Jetzt bin wie beim Beobachten von Tieren…

Weiterlesen

Gharagab Wilderness Camp

Gharagab Wilderness Camp

Im KTP gibt es verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten. Auf der Botswana-Seite ist nur Camping möglich und ausserdem gibt es 2 kleine Lodges. Auf der südafrikanischen Seite gibt es 3 Hauptcamps in denen man campen kann, es gibt aber auch Chalets, die man mieten kann.
Dann gibt es in Südafrika noch die sogenannten Wilderness Camps. Diese sind eher abgelegen und es gibt jeweils nur 4 Häuschen, was diese Orte sehr speziell machen. Sie befinden sich in Gegenden, in denen es keine anderen Übernachtungsmöglichkeiten gibt. Deshalb haben wir auch immer mal wieder solch ein Camp gebucht.

Weiterlesen

Finde die Löwin

Löwin im KTP

Wie im letzten Blogpost bereits erwähnt, hat uns das hohe Gras auf dieser Reise ziemlich zu schaffen gemacht. Tiersichtungen waren noch schwieriger zu finden, als es auch sonst schon ist. Selbstverständlich hat uns das nicht aufgehalten, alles zu geben und unser Glück jeden Tag aufs neue zu versuchen.

Weiterlesen

Cubitje Quap

Cubitje Quap Waterhole

Wenn man Tiere finden will, gibt es ja grundsätzlich verschiedene Vorgehensweisen. Zum Beispiel kann man stundenlang herumfahren und hoffen, dass man zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist und irgendwo an eine spezielle Szene heranfährt.
Oder man hält immer mal wieder an, beobachtet die Umgebung und allenfalls irgendwelche «Beutetiere», achtet auf ungewöhnliche Geräusche, sucht Spuren oder wartet einfach einen Moment.

Weiterlesen