Bateleur-Paar am Wasserloch

Bateleur-Paar im Kgalagadi

Reisebericht südliches Afrika 2019/20 Kwang Waterhole, Nossob-Valley, Kgalagadi Transfrontier Park, südafrikanischer Teil Erste Versuche in der Vogel-Fotografie Ich bin ja bis jetzt noch nicht so die Vogel-Fotografin, das war eigentlich immer Retos Aufgabe, da er immer die bessere (schnellere) Kamera hatte. Da ich ja nun auch eine D500 habe, wage ich mich so langsam an die Vogel-Fotografie…

Weiterlesen

Schakal vs Geier

Schakale und Geier mit Kill

Reisebericht südliches Afrika 2019/20 Wasserloch, Nossobtal, Kgalagadi Transfrontier Park, südafrikanischer Teil Und weil es so lustig war… … kommen hier auch noch zwei Videos von dieser ungewöhnlichen Begegnung. Wir haben dem Schauspiel übrigens über eine Stunde zugeschaut und waren bestens unterhalten :-). Zeitweise durften sogar noch andere Schakale mitessen, aber auch mit diesen hat sich…

Weiterlesen

It’s all mine!

Schakale und Geier mit Kill

Reisebericht südliches Afrika 2019/20 Wasserloch, Nossobtal, Kgalagadi Transfrontier Park, südafrikanischer Teil Unterwegs nach Nossob Nachdem wir zwei Nächte in Mata Mata auf der Campsite und zwei Nächte im Kielikrankie Wilderness Camp verbracht haben, machten wir uns auf den Weg ins Nossobtal und auf die Campsite in Nossob.Auf dem Weg dorthin haben wir nicht allzu viel gesehen.…

Weiterlesen

Another funny story – Tawny Eagle vs Crows

Reisebericht Botswana und Namibia 2018/19 Grootkolk, Kgalagadi Transfrontier Park, South Africa Wir haben auf diesem Trip noch eine neue Gegend im Kgalagadi erkundet und ein neues Camp ausprobiert: Grootkolk Die Sichtungen waren zwar nicht allzu spektakulär, aber die eine oder andere lustige Begegnung hatten wir trotzdem. So zum Beispiel diese:Wir sind unterwegs auf einem Game…

Weiterlesen

Thirsty Birds

Reisebericht Botswana und Namibia 2018/19 Polentswa Campsite, Kgalagadi Transfrontier Park, Botswana In Afrika ist jetzt Hochsommer und in der Kalahari werden Höchsttemperaturen von weit über 40 Grad erreicht… Das Land und die Tiere warten sehnsüchtig auf Regen, alles ist staubtrocken und die Tiere haben Durst. Im Kgalagadi gibt es einige künstliche Wasserlöcher, die die Menschen…

Weiterlesen

Strausse

Ich starte mal mit etwas weniger Spektakulärem 😉. Aber trotzdem strahlen diese Riesen-Vögel doch immer wieder etwas Faszinierendes aus, irgendwie etwas urzeitliches… Wir waren ja zum ersten Mal im Winter im Kgalagadi und es war doch sehr unterschiedlich zum Sommer. Abgesehen von den Minustemperaturen haben wir auch tatsächlich mehr Wild gesehen als im Sommer. Vor…

Weiterlesen

Kleingetier

Hier noch eine Sammlung von ein paar kleineren Gesellen, die man in Afrika so antrifft. Vierstreifengrasmaus: Leopardschildkröte: Wie die Schlange heisst, weiss ich nicht mehr, aber sie ist jedenfalls nicht giftig :-): Straussenkücken: Spotted Eagle-Owl / Fleckenuhu Glossy Starling / Dickschnabelstar: Crimson-breasted Shrike / Rotbauchwürger African Red-eyed Bulbul / Maskenbülbül

Weiterlesen

Camp-Besucher :-)

Wie bereits erwähnt, sind die Campsites in Botswana in aller Regel nicht eingezäunt. Das bedeutet, dass man je nach Gegend viele Wildtiere um sich hat und diese einen auch gerne mal besuchen kommen. Einige kommen tagsüber, andere vorwiegend nachts. Kleinere Tiere wie Buschhörnchen, Mangusten und Vögel sind an der Tagesordnung. Es kann aber durchaus auch…

Weiterlesen

Welcome to Botswana

Botswana ist, was die Tierwelt angeht bis jetzt wirklich mein Favorit. Ich war ja bereits öfters hier und bin einfach immer wieder fasziniert. In Namibia sieht man z.B. überall wo man lang fährt lauter Zäune, die die wilden Tieren in den Reservaten halten sollen. Hier in Botswana ist so gut wie alles uneingezäunt. Das heisst,…

Weiterlesen