Time in the Hide

Time in the Hide

Reisebericht südliches Afrika 2019/20

Wildlife Camp, Mfuwe, South Luangwa, Zambia

Wildlife Photographer

Wie bereits erwähnt, haben wir auch im Wildlife Camp wieder sehr viel Zeit in dem Hide dort verbracht. Wir haben das mit den Hides jetzt auf dieser Reise erst so richtig entdeckt.
Aber es macht echt Spass und ist spannend. Natürlich sind es auch immer lange Wartezeiten, in denen so gut wie gar nichts läuft.
Aber irgendwelche Vögel oder Baboons oder Impalas sind meistens im Anmarsch oder befinden sich irgendwo rund ums Wasserloch.

Der Hide hier im Wildlife Camp war super-angenehm und es gab sogar bequeme Sessel, was das Warten um einiges angenehmer gemacht hat.
Einzig die Hitze und die Moskitos haben uns auch hier eine harte Zeit gegeben 🙈…

Aber wie bereits erwähnt, muss man als «Wildlife-Fotograf» manchmal so einiges aushalten können 😂.

Nach Einbruch der Dunkelheit wurde das Wasserloch beleuchtet. Nun haben wir das natürlich schon an einigen Orten gesehen und erlebt. Aber hier haben sie die Beleuchtung wirklich super-schön angebracht und die Stimmung war einmalig und wunderschön!

Hide am Wasserloch
Hide am Wasserloch
Hide am Wasserloch

Schreibe einen Kommentar