Reisebericht Südafrika, Botswana, Namibia und Zambia | 21. Juni bis 22. September 2017

Blog_45_1

West Coast NP

Auf meinem weiteren Weg Richtung Cape Town habe ich einen kleinen Abstecher in den West Coast Nationalpark gemacht.
Dies vor allem, weil wir dann mit den Gästen auch noch dorthin fahren und ich ihn bis jetzt noch nicht gekannt habe.

Es ist ein Nationalpark mit Wildtieren und er ist vor allem bekannt für seine Blumen, die im Frühling (August/September) zu Tausenden hier blühen.

Bei meinem Besuch haben noch nicht so viele Blumen geblüht, weil es noch nicht so viel Regen gab. Ich bin gespannt, wie es dann in ein paar Tagen sein wird, wenn ich mit den Gästen dort bin.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Karin
4 Jahre zuvor

Da muss ich auch unbedingt mal hin!
Aber erst steht bei mir eine grosse Herausforderung an: Das 1. Mal allein in Afrika! 😃
Habe heute meinen Rückflug um 2 Wochen nach hinten verschoben und werde somit dieses Jahr einen ganzen Monat in Südafrika und Botswana verbringen. Woohoooo!!! 😎