Südafrika | Botswana 2021

Reisebericht Südafrika, Botswana 2021 | 22. Mai bis 24. Juni 2021

Stachelschwein im KTP

Wildbeobachtungs-Kamera

Kaa Gate Waterhole, Kgalagadi Transfrontier Park, Botswana

Kamerafalle

Auf all unseren Reisen haben wir ja immer unsere Wildbeobachtungs-Kamera mit dabei. In vergangenen Blogposts habe ich auch schon einige Male darüber berichtet und Bilder gezeigt.

Meistens installiert Reto die Kamera irgendwo in der Nähe von unserem jeweiligen Übernachtungsplatz. Die Kamera hat bisher schon einige Überraschungsgäste für uns festgehalten. Es ist immer wieder extrem spannend, am Morgen nachzuschauen, ob in der Nacht irgendetwas um unser Auto herumgeschlichen ist.

Nun hat Reto die Kamera bei einem Wasserloch installiert und über Nacht dort gelassen.

Und das Ergebnis war echt eine grosse Überraschung! Das Wasserloch wurde die ganze Nacht von ganz unterschiedlichen Tieren besucht. Es sind die üblichen Verdächtigen drauf wie Schakale und Steinböcklein, die wir schon öfters eingefangen haben.

Es kam aber auch eine African Wild Cat zum trinken, ein Cape Fox, gaaaaanz viele Eulen und tatsächlich auch zwei Stachelschweine!! Das sind Tiere, die man sehr selten zu Gesicht bekommt, weil sie nachtaktiv und relativ scheu sind.

Bis jetzt konnten wir sie nur einmal in freier Wildbahn beobachten und zwar im Camp Aussicht in Namibia, und dies auch nur, weil Marius, der Besitzer vom Camp die Tiere im Winter ab und zu füttert.

Es waren auf der Kamera unzählige Bilder, die das Treiben in der ganzen Nacht festgehalten haben. Ich habe einige herausgesucht, die auch den ganzen Ablauf ein bisschen wiedergeben. Es sind immer noch über 40 Bilder, aber ich finde es wirklich interessant zu sehen, dass sich die Tiere zum Teil auch am Wasserloch begegnen und sich gegenseitig tolerieren.

Selbstverständlich habe ich Reto auch beim Montieren der Kamera gefilmt ;-).

Und hier nun also einige Bilder, die von der Kamera in der Nacht eingefangen wurden. Man kann auf den Bildern auch die Uhrzeit erkennen, somit kann man wirklich viel über die Gewohnheiten der Tiere erfahren.

Es fängt an mit den Schakalen und hört auch mit ihnen wieder auf :-).

Der Höhepunkt, 6 Eulen auf einmal ums Wasserloch, eine im Flug!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Lilli
4 Monate zuvor

Hallo ihr Lieben
Total interessant, werde jetzt auch eine mitnehmen.
Freue mich immer über Eure Beiträge