Wildlife in Siavonga :-)

Wildlife in Siavonga :-)

Reisebericht südliches Afrika 2019/20

Siavonga, Lake Kariba, Zimbabwe

Ja, auch hier gibt es wilde Tiere!

Sogar in der Zeit, als wir bei Jo und Clive gewohnt haben, mussten wir nicht auf Wildlife verzichten! Sie wohnen direkt am See und es gibt um ihr Haus sehr viele Steine und alles ist felsig. Die idealen Voraussetzungen für alle Arten von Echsen. Zwei davon haben richtig für mich gepost, damit ich in aller Ruhe Fotos von ihnen machen konnte ;-).

Auch sehr viele verschiedene Vogelarten haben wir hier gesehen. >An einen besonders zutraulichen Kingfisher konnte ich sogar ziemlich nahe heran, um ihn zu fotografieren.

Das absolute Highlight waren aber die Buschbabies, die unter dem Dach wohnen. Diese bezaubernden Kreaturen sind nachtaktiv und deshalb sieht man sie nicht besonders oft. Und sie zu fotografieren ist eine weitere Herausforderung.
Weil es aber in der Zeit, wo wir da waren soooo heiss war, mussten diese süssen Geschöpfe mehrmals auch tagsüber umziehen und so kamen wir in den Genuss, sie zu sehen. Sie sind aber so schnell und hüpfen so geschickt von Ast zu Ast, dass es wirklich schwierig ist, Fotos von ihnen zu machen. Ein kleiner Schnappschuss ist mir trotzdem gelungen.

Und an unserem letzten Tag hat sich sogar noch ein kleines Drama abgespielt. Die Buschbabies haben nämlich Babies, oder zumindest eines! Und dieses Baby hat mitten am Tag herzzerreissend nach seiner Mutter geschrien, weil es wohl unter dem Dach viel zu heiss war. Es kam hervorgekrabbelt und ich stand schon mit einem Tuch bereit, um es aufzufangen, falls es herunterfällt.
Und dann kam plötzlich seine Mutter aus ihrem Versteck hervor und hat es in einer atemberaubenden Aktion aus seiner misslichen Situation gerettet, es hat sich an ihr festgekrallt und sie ist mit ihm von Ast zu Ast an einen anderen Ort gehüpft. Alles ging sehr schnell, aber Reto hat es trotzdem geschafft, von dieser Rettungsaktion ein paar Bilder zu machen.

Kingfisher
Kingfisher
Eidechse
Echse
Eidechse
Eidechse
Echse
Eidechse
Buschbaby
Buschbaby
Buschbaby
Buschbaby

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Doris

    Oh wie süss, diese kleinen herzigen Buschbabies mit ihren grossen Kulleraugen! Aber auch der farbige Kingfisher und die Echsen-Fotos sind super gelungen. LG Doris

    1. Daniela

      Ja die Buschbabies sind so mega süss und es ist ein absolutes Highlight, dass wir sie in Siavonga so nah erleben durften!
      Aber als das Baby nach seiner Mutter geschrieen hat war das wirklich herzzerreissend und ich bin so froh, dass sie es aus dieser misslichen Lage retten konnte!

Schreibe einen Kommentar