Endlich an der Küste

Endlich an der Küste

Reisebericht südliches Afrika 2019/20

Ostküste, Südafrika

Endlich etwas kühler!

Seit 4 Monaten sind wir fast nonstop am Schwitzen. Die Hitze hat uns zeitweise wirklich sehr zugesetzt und wir wollten schon länger davor flüchten, was uns nur bedingt gelungen ist.
Vor der Reise hätte ich nicht gedacht, dass das eine der grössten Herausforderungen werden wird. Aber zum Teil war es wirklich sehr krass!
Am Silvesterabend im Gonarezhou zum Beispiel hatten wir um 20 Uhr immer noch 39 Grad und es blies uns ein heisser Wind ins Gesicht! Es ist um diese Zeit im südlichen Afrika wohlverstanden bereits stockdunkel, da die Sonne auch im Hochsommer um halb sieben oder spätestens um 19 Uhr untergeht.
Wir sind es uns natürlich gewohnt, dass es auf unseren Reisen auch mal sehr heiss werden kann, da wir ja meistens im afrikanischen Sommer unterwegs sind. Was aber vor allem die Herausforderung war, dass es wirklich Phasen gab, wo es auch nachts kaum abgekühlt hat. Das macht auf Dauer wirklich keinen Spass…

Deshalb haben wir uns richtig gefreut, als wir endlich an der Ostküste von Südafrika angekommen sind und dann doch noch ein paar angenehm kühle Nächte verbringen konnten.

Ostküste runter von St. Lucia bis Kapstadt

Wir sind in St. Lucia gestartet und dann die ganze Ostküste runter gefahren bis nach Kapstadt. Besonders die Wild Coast ist noch nicht so touristisch, aber landschaftlich total abwechslungsreich und wunderschön.
Wir haben auf dem Weg noch einiges unternommen, haben uns immer spontan leiten lassen und auch noch einige tolle Übernachtungsplätze gefunden.
Leider ging uns aber doch langsam die Zeit aus, sodass wir auch Vieles auslassen mussten. Es war aber wirklich ein guter Entschluss, die Reise mit dieser Route abzuschliessen, wenn es auch deutlich «zivilisiertere» Gegenden waren, als wir das normalerweise gewohnt sind.
Aber es ist schon auch schön, wenn man mal wieder in einem schönen Restaurant oder einem gemütlichen Café etwas essen kann und nicht immer selber kochen muss :-). Und das haben wir auch wirklich sehr genossen.
Und wie gesagt, ein bisschen Wildheit und vor allem wunderschöne Landschaften hatten wir ja trotzdem, besonders in Kwazulu Natal und an der Wild Coast und sogar auch noch ein bisschen Wildlife. Dazu aber in den weiteren Blogs noch mehr ☺️.

An der Küste angekommen hat uns erst einmal ziemlich stürmisches Wetter empfangen 😂

Ostküste Südafrika
St. Lucia, Südafrika
St. Lucia, Südafrika
Wild Coast in Südafrika
Wild Coast in Südafrika
Wild Coast in Südafrika
Wild Coast in Südafrika
Wild Coast in Südafrika
Wild Coast in Südafrika
Wild Coast in Südafrika
Cape Town

Schreibe einen Kommentar