Lionsrock

Reisebericht Namibia, Südafrika, Botswana 2016/17 | 15. September 2016 bis 27. Januar 2017

blog_64_02

The Sound of Lionsrock

Hier auf dem Gelände von Lionsrock gibt es ja über 80 Löwen. Viele davon wohnen in nächster Nähe zu meinem Zimmer.
Löwen verständigen sich unter anderem über das sogenannte Roaren. So können sie über mehrere Kilometer hinweg ihr Rudel suchen oder Territorium-Ansprüche geltend machen.
Dies tun natürlich auch die Löwen hier auf Lionsrock und so komme ich mehrmals am Tag und vor allem auch in der Nacht in den Genuss von diesem gewaltigen und bis ins Mark gehenden Rufen.

Und etwa so hört sich das an:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Tina
4 Jahre zuvor

Hoi Daniela, uiiii das geht wirklich in Mark und Bein…ich weiss nicht ob ich da wirklich schlafen könnte! Liebe Grüsse aus der dicken Nebelsuppe

Reto
4 Jahre zuvor

Holy shit….da hends aber grad chli Gas gäh…💪

Claudia
Antworten auf  Reto
4 Jahre zuvor

De weisch jo jez was e Zuekonft erwartet werd … 😉