Alte Bekannte, hier der Beweis

Wie in einem früheren Blog bereits erwähnt, haben wir alte Bekannte von unserer letzten Reise wiedergetroffen. Und zwar zwei Löwen-Männchen. Wie bereits geschrieben, hat es der eine ja sogar auf meinen Flyer für die Vorträge geschafft. Und nun habe ich im Archiv gekramt und die Fotos von vor einem Jahr…

Weiterlesen Alte Bekannte, hier der Beweis

Wunderschöne Begegnung mit einem Elefanten

Ein paar kleine Nachträge habe ich noch, die ich gerne zu dieser Reise noch posten möchte. Diese wunderbare Begegnung war einzigartig und wir haben sie sehr genossen. Wir haben diesen einsamen Bullen mitten auf der Wiese angetroffen und Motor ausgemacht und ihm aus einer gewissen Distanz beim Fressen zugeschaut. Dann…

Weiterlesen Wunderschöne Begegnung mit einem Elefanten

Bush-Car-Wash

So wie wir hier in Afrika unterwegs sind, muss ein Auto ganz schön viel aushalten. Das Gerüttel auf den Schotterpisten, Schlaglöcher, Dornbüsche, Schlamm- und Wasserdurchfahrten usw. Unser Cruiser hat die Premiere mit uns im Busch super-gut gemeistert und sich tapfer geschlagen. Wir sind auch mit dem bisherigen Ausbau sehr zufrieden…

Weiterlesen Bush-Car-Wash

Leoparditis ;-)

Hier noch ein paar weitere Bilder von dieser einmaligen und wunderschönen Begegnung mit der Leoparden-Mutter und ihrem Sohn.

Weiterlesen Leoparditis ;-)

Zuckersüsse Premiere!

Auf all meinen Reisen durch Afrika habe ich ja schon unzählige Tiere gesehen und viele wunderschöne Begegnungen mit Tieren erlebt. Und nach jeder Reise denke ich, wow, das kann echt nicht mehr getoppt werden. Und dann passieren doch wieder völlig unerwartete Dinge und man erlebt Tiersichtungen, die man so noch…

Weiterlesen Zuckersüsse Premiere!

Wild Dogs zum Dritten!

Als wir nach 4 Nächten Savuti wieder verlassen haben, sind wir nochmals zurück in die Khwai-Region gegangen und haben eine weitere Nacht dort verbracht. Wir waren ganz alleine und haben unsere 9. Nacht in der Wildnis sehr genossen. Dann ging es zurück nach Maun und dafür mussten wir nochmals eine…

Weiterlesen Wild Dogs zum Dritten!

Wasserloch-Belagerung

In Botswana ist ja der Elefanten-Bestand ziemlich hoch und deshalb hat man auch immer mal wieder das Vergnügen, sie bei verschiedenen Aktivitäten zu beobachten. Am schönsten ist es, wenn sie sich in einem Wasserloch oder einem Schlammloch so richtig am austoben sind.

Weiterlesen Wasserloch-Belagerung

Wild Dogs zum Zweiten :-)

Auch in Savuti hatten wir nochmals Glück mit den Wild Dogs. Sie haben direkt vor uns die Strasse überquert und wir konnten ihnen ein Stück folgen und waren ganz alleine mit ihnen, was bei einer guten Sichtung nicht immer der Fall ist. Je nachdem, wo man sich befindet, wird man…

Weiterlesen Wild Dogs zum Zweiten :-)

Buffalos

Die afrikanischen Büffel habe ich schon immer gemocht und ich freue mich immer sehr, wenn wir eine grosse Herde sehen. Meistens ist es etwas schwierig, von ihnen wirklich gute Bilder zu machen. Zum einen, weil sie meistens relativ unentspannt und unsicher sind, wenn man sich ihnen nähert, und weil sie…

Weiterlesen Buffalos

Welcome to Savuti

Einer unserer Lieblingsplätze in Botswana ist Savuti. Diese Gegend ist einfach sehr speziell und wir haben hier schon viele tolle Dinge erlebt. Diesmal haben wir dort vier Nächte verbracht und es war jetzt nicht ganz so spektakulär wie bei vorherigen Besuchen, aber wir haben die Zeit trotzdem genossen. Für die…

Weiterlesen Welcome to Savuti

Erste Wild Dogs!

Eigentlich waren wir schon fast auf dem Weg nach Savuti, als wir in der Khwai-Region eine weitere Überraschung erlebt haben. Reto entdeckte auf der anderen Uferseite flüchtende Impalas und hat mit dem Feldstecher die Gegend abgesucht. Und aus dem Nichts tauchen plötzlich Wild Dogs auf. Und dann geht alles ganz…

Weiterlesen Erste Wild Dogs!

Mal was anderes…

Es ist höchste Zeit, auch mal wieder einen Blogpost den weniger spektakulären, aber nicht weniger schönen Tieren zu widmen. Auf unserer Weiterfahrt von Khwai nach Savuti haben wir diese Zebras in wunderschöner Morgenstimmung angetroffen und einige Zeit mit ihnen verbracht und ihnen beim morgendlichen Fressen und sich gegenseitig Necken zugeschaut.

Weiterlesen Mal was anderes…