Abschliessende Gedanken

Swartpan im KTP

Unsere Reise liegt nun schon wieder einige Zeit zurück und ich möchte nun gerne noch ein paar Dinge posten, die ich noch nicht veröffentlicht habe, für die ich nicht einen ganzen Post machen wollte, die aber trotzdem zu schade sind, um nicht erwähnt zu werden :-)…
Es wird wohl ein Chrüsi-Müsi werden mit Gedanken, Erlebnissen, Bildern, Inputs und einem Fazit zur Reise.
ch fange an mit ein paar weiteren Eindrücken aus dem Kgalagadi Transfrontier Park, die sonst nirgendwo reingepasst haben:

Weiterlesen

The Crows

Rabe im KTP

Wer meinen Blog schon länger verfolgt hat eventuell schon Bekanntschaft gemacht mit den berühmten Krähen vom 13. Wasserloch im KTP. Wir haben die beiden schon beinahe bei jedem Besuch irgendwann dort angetroffen. Sie haben es inzwischen sogar in ein Magazin in Südafrika geschafft!
Wir haben mit den beiden schon einige lustige Momente erlebt und diesmal gab es tatsächlich eine Überraschung! Inzwischen sind sie nämlich tatsächlich zu viert!
Fast jedesmal, wenn wir bei diesem Wasserloch eine längere Pause eingelegt haben, sind sie irgendwann aufgetaucht. Und sie sind tatsächlich so unterhaltsam, dass sie sogar von den 2 schlafenden Male Lions ablenken und der Fokus nur noch auf sie gerichtet ist 🤣.

Weiterlesen

Tierisch nah dran!

Male Lion im KTP

Eine der Fragen, die mir am häufigsten gestellt wird ist, wie nahe wir den Tieren denn wirklich sind. Viele glauben, dass wir riesige Objektive verwenden, damit wir die Tiere so nahe ran zoomen können.
Natürlich ist es ganz unterschiedlich und bei jeder Sichtung gibt es andere Herausforderungen, um gute Bilder zu machen.
Manchmal kann ich nicht mit Reto mithalten, weil die Tiere tatsächlich zu weit weg sind und ich mit meinem Objektiv einfach keine schönen Bilder hinbekomme.

Weiterlesen

Unterwegs im Kgalagadi

Unterwegs im Kgalagadi

Ich erwähne in meinen Blogs immer mal wieder verschiedene Camps und Gegenden vom Kgalagadi. Es wird wohl höchste Zeit, dass ich mal eine Karte hochlade, damit ihr euch das alles ein bisschen besser vorstellen könnt.
Auch die Dimensionen und Distanzen sind immer etwas schwierig vorzustellen. Deshalb hier ein paar Erklärungen.

Weiterlesen

Bitterpan

Bitterpan im KTP

Bitterpan Wilderness Camp, Kgalagadi Transfrontier Park, Südafrika Unglaubliches Spektakel Wir waren ja schon oft im Kgalagadi, und meistens waren wir hier im Sommer unterwegs. Dies ist das zweite Mal, dass wir in den Wintermonaten im Park unterwegs sind. Wie bereits in einigen Posts erwähnt, gibt es ganz viele Unterschiede zwischen den Jahreszeiten. Ein Vorteil der…

Weiterlesen

On the way to Bitterpan

On the way to Bitterpan

Nachdem wir nun einige Nächte im Cruiser und auf Campsites ohne Dusche und Comfort verbracht haben, sind wir nun wieder unterwegs zu einem Wilderness Camp auf der südafrikanischen Seite.
Es wird also in Bitterpan die erste Dusche geben seit 5 oder 6 Tagen. Was für eine Wohltat! Für einen selber und auch für die Menschen, denen wir nun zwangsläufig wieder häufiger begegnen werden.

Weiterlesen

Camplife

Camplife im KTP

Auf der Botswana-Seite im KTP sind die Campsites wirklich total Basic ausgestattet. Das heisst, dass es z.B. in der Swartpan wirklich nichts auf der Campsite gibt ausser einer Feuerstelle und diese besteht einfach aus ein paar Steinen…
Man muss also wirklich komplett autark unterwegs sein, damit man sich dort einrichten und wohlfühlen kann. Es gibt kein Wasser, kein Klo, keine Dusche, keinen Unterstand. Bei einigen Campsites wie z.B. Polentswa oder Rooiputs gibt es die sogenannten A-Frames. Das ist eine Plattform, auf der eine grosse Holzkonstruktion steht, die wie ein Giebeldach oder eben wie ein A aussieht. Auf einigen Bildern unten kann man es sehen.

Weiterlesen

Endlich an der Küste

Transkei, Südafrika

Reisebericht südliches Afrika 2019/20 Ostküste, Südafrika Endlich etwas kühler!Seit 4 Monaten sind wir fast nonstop am Schwitzen. Die Hitze hat uns zeitweise wirklich sehr zugesetzt und wir wollten schon länger davor flüchten, was uns nur bedingt gelungen ist.Vor der Reise hätte ich nicht gedacht, dass das eine der grössten Herausforderungen werden wird. Aber zum Teil war…

Weiterlesen

Irgendwo in Südafrika..

Rhino

Reisebericht südliches Afrika 2019/20 Irgendwo in Südafrika… Auf dem Weg zurück nach Kapstadt Wir sind im letzten Teil von unserer Reise angelangt… Von Zimanga fahren wir weiter Richtung Ostküste und dann geht es die ganze Küste runter bis nach Kapstadt. Vor 15 und 18 Jahren habe ich diesen Teil von Südafrika schon mal bereist. Inzwischen sind…

Weiterlesen

Car Rescue in Swaziland

Car Rescue in Swaziland

Reisebericht südliches Afrika 2019/20 Sibebe Rock, Mbabane, The Kingdom of eSwatini (Swaziland) eSwatini, früher Swaziland Auf unserem Weg Richtung Süden und zur Küste haben wir zwei Tage in Swaziland Halt gemacht. Es gibt in diesem kleinen Königreich eigentlich viel zu sehen und es hätte sich gelohnt, länger zu bleiben, aber leider lief uns langsam die…

Weiterlesen